News

Stöbern Sie durch unser Archiv und entdecken zahlreiche spannende Beiträge!

Donnerstag, 25. Juli 2019 10:32
Kategorie: Sendetermin

Der erste Kärnten-Tatort der Graf Film (EA: 2013) wird wieder ausgestrahlt. Am kommenden Sonntag, den 28. Juli, um 20:15 Uhr, ORF 2.

Aus dem Inhalt:
Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) wird in Kärnten angeschossen. Durch die Kopfverletzung hat er eine retrograde Amnesie und kann sich an die Tat nicht erinnern. Niemand weiß, was er dort gemacht hat. Trotz Krankenstandes versucht Moritz, in seinem Büro nach Hinweisen zu suchen, doch sein Chef schickt ihn wieder heim. Schließlich macht sich Eisner auf den Weg nach Kärnten, um herauszufinden, was tatsächlich passiert ist. Er lässt sich im örtlichen Gasthof nieder und wird schon bald von Dorfbewohnern erkannt.
Nachdem Eisners Tochter Claudia (Tanja Raunig) völlig aufgelöst bei Bibi Fellner (Adele Neuhauser) anruft, folgt ihm diese nach Kärnten. Gemeinsam gehen Moritz und Bibi auf Spurensuche. Nach und nach tauchen vermeintliche Puzzleteile auf, bis eine Leiche im Steinbruch von Herrn Wiegele (Juergen Maurer), in dem auch Moritz angeschossen wurde, gefunden wird.

Tatort "Unvergessen“ ist eine Produktion des ORF, hergestellt von Graf Film mit Unterstützung des Landes Kärnten.

Regie und Drehbuch: Sascha Bigler (nach Motiven von Bernd Liepold-Mosser)
Kamera: Gero Lasnig
Komponist: Matthias Weber
Ton: Didi Zuson
Standfotograf: Toni Muhr

Graf Filmproduktion GmbH
Alter Platz 28
9020 Klagenfurt am Wörthersee
ÖSTERREICH

E office@graffilm.com

Graf Film GmbH
Nördliche Münchner Straße 47
82031 Grünwald
DEUTSCHLAND

E muc@graffilm.com