Der Zürich-Krimi: Borchert und die tödliche Falle (AT)

Der Zürich-Krimi: Borchert und die tödliche Falle (AT)
Zur Feier ihrer dreijährigen Zusammenarbeit hat Borchert (Christian Kohlund) groß aufgekocht und seine „Chefin“ Dominique Kuster (Ina Paule Klink) und ihren Vater, seinen alten Freund Reto Zanger (Robert Hunger-Bühler), zum Essen in seinen Trailer geladen – da läutet Retos Handy, und der Abend endet abrupt. Reto muss für ein lukratives Mandat nach Genf und bittet seine Tochter, ihn am nächsten Morgen vor Gericht zu vertreten. Dominique stimmt zu, schließlich ist der Fall Alexander Böni (Golo Euler) reine Routine – zumindest bis dieser eine Waffe zieht und alle im Gerichtssaal Anwesenden als Geiseln nimmt! Hauptmann Furrer (Pierre Kiwitt), als Erster am Einsatzort, übernimmt als Verhandlungsführer, unterstützt von Borchert. Als sie erkennen, dass Böni ein doppeltes Spiel spielt und Dominique in höchster Gefahr ist, zeigt der sonst so besonnene Furrer Nerven. Borchert muss nun im Alleingang herausfinden, um was es wirklich geht.

„Der Zürich-Krimi – Borchert und die tödliche Falle“ (AT) ist eine Produktion der Graf Film (Produzent: Klaus Graf, Producerin: Annemarie Pilgram) im Auftrag von ARD Degeto für Das Erste. Die Redaktion liegt bei Diane Wurzschmitt (ARD Degeto). Regie führt Roland Suso Richter nach einem Drehbuch von Wolf Jakoby.

Darsteller
Thomas Borchert
Christian Kohlund
Dominique Kuster
Ina Paule Klink
Hauptmann Furrer
Pierre Kiwitt
Regula Gabrielli
Suzi Banzhaf
Dr. Reto Zanger
Robert Hunger-Bühler
Beat Bürki
Andrea Zogg
Urs Aeggi
Yves Wüthrich
Alexander Böni
Golo Euler
Marie-Louise Mildenberger
Kathleen Gallego Zapata
Dr. Kugler
Matthias Bundschuh
Sherdan Berashi
Christian Bojidar
Peter Zuber
Stephan A. Tölle
Hermann Oehli
Torsten Ranft
Lucie Schmitt
Maike Jüttendonk
Ines Böni
Sophie Killer
Paul Loitner
Jürg Löw
u. a.
Stab
Regie
Roland Suso Richter
Kamera
Max Knauer, Christian Nils Dlusztus
Drehbuch
Wolf Jakoby
Schnitt
Bernd Schlegel
Komponist
Michael Klaukien, Andreas Lonardoni
Szenenbild
Déto Provvedi
Kostüm
Mirjam Muschel
Maske
Jeanette Tripodi
Ton
Tomáš Bělohradský
Licht
Václav Kovařík
Casting
Mai Seck Casting
Standfotograf
Roland Suso Richter
Serviceproduktion
CH Hugofilm Productions GmH
Serviceproduktion
CZ Mia Film s.r.o.
Produktionssupervisor
Darko Lovrinic
Produktionsleitung CZ
Ondrej Nerud
Produktionsleitung DE
Katja Roesch
Herstellungsleiter
Michal Pokorný
Producerin
Annemarie Pilgram
Redaktion ARD Degeto
Diane Wurzschmitt, Katja Kirchen
Auftraggebender Sender
ARD Degeto
Produktion
Graf Film GmbH
Produzent
Klaus Graf
Produktionsdaten
Format
Krimi, 90 Min
Produktionszeit
15. November bis 17. Dezember 2018
Drehort
Zürich, Prag
TV-Sender
Auftragsproduktion für die ARD Degeto Film Gmbh für DasErste
Produktion
Graf Film GmbH
Erstausstrahlung
tba

Graf Filmproduktion GmbH
Alter Platz 28
9020 Klagenfurt am Wörthersee
ÖSTERREICH

E office@graffilm.com

Graf Film GmbH
Nördliche Münchner Straße 47
82031 Grünwald
DEUTSCHLAND

E muc@graffilm.com