Awards & Festivals

Stöbern Sie durch unser Beiträge zu Awards und Festivals

Mittwoch, 16. September 2015 13:55
Kategorie: Festivals

Der Kärnten Krimi „Wenn du wüsstest , wie schön es hier ist“ wurde in der Kategorie "TV Fiction" für den Prix Europa 2015 nominiert. 

 Mit WENN DU WÜSSTEST, WIE SCHÖN ES HIER IST produzierte die Graf Filmproduktion unter der Regie des international mehrfach ausgezeichneten Andreas Prochaska eine Perle in der Reihe der ORF Landkrimis mit Gerhard Liebmann als charismatischer Postenkommandant Hannes Muck und Simon Hatzl als Chefinspektor Plöschberger in den Hauptrollen. Jetzt wurde der Kärnten Krimi für den Prix Europa nominiert und konkurriert Ende Oktober mit 25 Mitbewerbern um den begehrten Medienpreis.

Der Prix Europa ist das größte trimediale Festival in Europa und ein Wettbewerb für Fernseh-, Hörfunk- und Online-Produktionen, das vom 17. bis zum 23. Oktober in Berlin stattfindet. Insgesamt werden 12 mit je 6.000,00 Euro dotierte Preise in Form von bronzenen Stiertrophäen am Abend des 23. Oktober im Großen Sendesaal im Berliner Haus des Rundfunks vergeben.

Graf Filmproduktion GmbH
Alter Platz 28
9020 Klagenfurt am Wörthersee
ÖSTERREICH

E office@graffilm.com

Graf Film GmbH
Nördliche Münchner Straße 47
82031 Grünwald
DEUTSCHLAND

E muc@graffilm.com