News

Stöbern Sie durch unser Archiv und entdecken zahlreiche spannende Beiträge!

Mittwoch, 25. Oktober 2017 10:03
Kategorie: Premiere
Fotocredit: Graf Film/Dietmar Wajand

Die Raiffeisen Landesbank Kärnten, die Raiffeisen-Bezirksbank Klagenfurt, Denzel Klagenfurt luden am Samstag gemeinsam mit Graf Film, Thimfilm und ORF zur Kinopremiere der Stadtkomödie „Harri Pinter Drecksau“ in die CineCity Klagenfurt ein.

Hunderte Gäste folgten dieser Einladung und stürmten förmlich die CineCity, um in Anwesenheit des Regisseurs Andreas Schmied und der HauptdarstellerInnen Juergen Maurer, Julia Cencig, Hosea Ratschiller und Amrei Baumgartl einen fulminanten Kinostart zu feiern.Und es hat nicht lange gedauert bis Juergen Maurer als Harri Pinter, die ehemalige „Drecksau“ des legendären Klagenfurter Eishockeyclubs KAC, das Premierenpublikum mit seinen Weltanschauungen auf Kärntnerisch zu Lachsalven hinriss (Hier gibt´s den Trailer).

Unter den Ehrengästen fanden sich weiters auch das Drehbuchautorenduo Stefan Hafner und Thomas Weingartner, ORF-Fernsehfilmchef Heinrich Mis, die Schauspieler Maria Köstlinger und Christian Kohlund, Filmproduzentin Regina Ziegler, Alfred Grinschgl, Marika Lichter, Friedericke Wlaschek, Ingrid Flick neben LH Peter Kaiser, LH-Stv. Gaby Schaunig, LR Christian Benger und LR Rolf Holub.

Dass bei einem „KAC-Film“, wie er insgeheim schon genannt wird, die ehrenwerten KAC-Legenden wie Herbert Pöck, Hans Schaunig, Hansi Sulzer, Hans Fritz und Sepp Puschnig nicht fehlen durften, stand von Anfang an außer Frage.


Hier geht´s zur Bildergalerie des Premierenabends.


Graf Filmproduktion GmbH
Alter Platz 28
9020 Klagenfurt am Wörthersee
ÖSTERREICH

E office@graffilm.com

Graf Film GmbH
Bavariafilmplatz 7
82031 Grünwald
DEUTSCHLAND

E muc@graffilm.com